Training für Mensch und Tier
Training für Mensch und Tier
 

Junghundekurs

Von der 18. Lebenswoche bis zum 12. Lebensmonat

Bitte beachten Sie, dass  wir aus Tierschutzgründen keine Hunde aufnehmen, die die körperlichen Voraussetzungen  für ein Gruppentraining nicht erfüllen:  Z.B.  akute Atemnot bei Individuuen brachecyphaler Rassen oder sog. Teacup-Varianten von Kleinhunden (ausgewachsen unter 3 Kilogramm Körpergewicht)!

Im Zweifelsfall legen Sie uns aus Haftungsgründen bitte VOR Kursbuchung ein gesundheitliches Unbedenklichkeits-Attest Ihres Tierarztes vor.

Mit dem Beginn der Pubertät verändern sich unsere Vierbeiner.

Aus den niedlichen kleinen Welpen werden dann oftmals ganz schön freche Junghunde, die scheinbar alles vergessen haben, was wir ihnen schon beigebracht haben:

Sie testen uns aus, hinterfragen unsere Spielregeln, haben ihre Ohren auf Durchzug gestellt und sind gelegentlich auch ordentlich ruppig und wild.

 

Unsere Junghunde können also eine ganz schön große Herausforderung sein!

Junghundekurs Junghundekurs

Für uns Hundehalter heißt es nun: Mit Beharrlichlichkeit und Konsequenz an der Erziehung unseres Vierbeiners dran zu bleiben, unsere Ziele im Blick zu behalten, den Anforderungen der Pubertät zu trotzen – und uns vorallem den Spaß am Miteinander zu bewahren.

 

Gemeinsam gehen wir den eingeschlagenen Weg zum Ziel weiter:

Schritt für Schritt zum entspannten und wohlerzogenen Alltagsbegleiter und Familienbegleithund.

 

Wir erarbeiten uns innerhalb der Junghundekurse eine sichere Leinenführigkeit, trainieren den schnellen Rückruf, verfestigen die Grundkommandos und vermitteln unserem Hund, dass sich Aufmerksamkeit und Kooperationsbereitschaft für ihn lohnen.

Zum Kursbeginn erhält jeder Teilnehmer eine ausführliche Trainingsmappe, in der die wichtigsten Inhalte und Übungen noch einmal zum Nachlesen für Sie zusammengefasst sind.

Kleinere Auszüge aus unseren Kundenskripten finden Sie als Leseprobe vorab schon in unserer  Bibliothek.

Für alle, die vorab unseren Welpenkurs nicht besucht haben, ist Voraussetzung zur Teilnahme ein ausführliches Erstgespräch (55,-):

Hier lernen wir uns kennen, bereiten den optimalen Einstieg in die Gruppenarbeit vor und legen individuelle Ziele für jedes Mensch-Hund-Team fest. 

 

Der Grundkurs selbst ist nach dem Erstgespräch buchbar und umfasst dann 8 aufeinanderfolgende Unterrichtseinheiten.

 

 

Kostenpunkt für 8 x 45 Minuten: 185,-

News:

Nächster Welpenkurs:

24.08.: Samstags um 12 Uhr.

Neue Junghundekurse:

22.08.: Donnerstags um 11:00 Uhr

23.08.: Freitags um 16:00 Uhr

24.08.: Samstags um 13:00 Uhr

Tricky sniff dogs (Anfänger):

23.08.: Freitags um 17:00 Uhr

Parcours:

28.08.: Mittwochs um 16:00 Uhr

Führen & Folgen (Intensivkurs):

29.09.: Sonntags um 14:00 Uhr

Termine zur Sachkundeprüfung (Theorie): 14tägig im Tierheim Arche Noah in Brinkum

Kontakt

Sie erreichen Anja Mische im Büro unter:

0176 -  219 501 82.

 

Bitte  hinterlassen Sie eine Nachricht und Ihre Telefonnumer auf dem AB: Wir melden uns innerhalb von 2 Werktagen bei Ihnen zurück.

Oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Bremen - Training für Mensch und Tier