Sachkundenachweis gem. § 3 NHundG/Hundeführerschein

Hundehalter aus Niedersachsen müssen seit 2013 ihre Sachkunde vor dem Gesetz nachweisen. Dieser Nachweis besteht aus zwei Teilen und umfasst eine theoretische und eine praktische Prüfung.

 

Neuhundehalter müssen darüber hinaus die theoretische Sachkundeprüfung inzwischen vor der Anschaffung eines Hundes ablegen.

Sachkundenachweis/Hundeführerschein

Gerne sind wir Ihnen bei allen Fragen rund Belangen rund um den Sachkundenachweis/Hundeführerschein behilflich und begleiten Sie ausführlich und kompetent von der Vorbereitung bis zur Prüfungsabnahme.

 

Zur Vorbereitung bieten wir Ihnen unterschiedliche Trainingsmodelle, abhängig vom Alter des Hundes und dem Kenntnis- und Leistungsstand des jeweiligen Mensch-Hund-Gespanns.

 

 

Weitere Informationen und Näheres zum Gesetz finden Sie auf der Website des Ministeriums für Landwirtschaft.

 

 

Die Sachkundeprüfung bieten wir Ihnen in Form des D.O.Q. Test 2.0  an.

Bitte sprechen Sie uns bei Interesse einfach an.

 

Theorieprüfung: 75,-

Praxisprüfung in der Gruppe: 75,-

Praxisprüfung einzeln: 100,-

News:

10.11.: Der Kurs um 14 Uhr trifft sich auf dem Hundeplatz. 

AUFNAHMESTOPP

für Einzeltraining & Problemhunde:

 

Bis Ende November nehmen wir keine NEUKUNDEN mehr auf! Bitte wenden Sie sich an die Kolleginnen & Kollegen anderer Hundeschulen.

 

Welpenkurs:

Samstags um 12.00 Uhr

Neue Junghundekurse

(ab Jan. 2020!):

11.01.2020: Samstags um 11:15 Uhr

16.01.2020: Donnerstags um 11:00 Uhr

29.01.2020: Mittwochs um 15:00 Uhr

Termine zur Sachkundeprüfung (Theorie): 14tägig im Tierheim Arche Noah in Brinkum

Kontakt

Sie erreichen Anja Mische im Büro unter:

0176 -  219 501 82.

 

Bitte  hinterlassen Sie eine Nachricht und Ihre Telefonnumer auf dem AB: Wir melden uns innerhalb von 2 Werktagen bei Ihnen zurück.

Oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Bremen - Training für Mensch und Tier