Einzeltraining und Verhaltenstherapie

Es gibt Probleme, die nicht innerhalb von Gruppenstunden gelöst werden können:

 

Ihr Hund jagt z. B. leidenschaftlich gern, kann nicht alleine bleiben, hat Ängste, ist hyperaktiv oder zeigt übersteigertes Aggressionsverhalten gegen Menschen oder Artgenossen. In diesen Fällen ist ein persönliches Einzeltraining zielorientierter als die Teilnahme an einem Kurs.

 

In der Einzelberatung können wir uns ausschließlich Ihnen und Ihrem Vierbeiner widmen. Es wird Ihnen die ungeteilte Aufmerksamkeit des Hundetrainers/der Hundetrainerin zu Teil und individuelle Gewichtungen können die Berücksichtigung finden, die für eine erfolgreiche Verhaltensmodifikation notwendig sind.

Innerhalb dieser Individualberatung geht es in der Regel auch immer um den Faktor Mensch: Hat sich ein störendes Verhalten beim Hund bereits etabliert, liegen dem häufig - unbewusste - Kommunikationsmissverständnisse zwischen Hund und Halter zugrunde.

 

Hinweis: Bei größeren Aggressionsproblemen gegen Menschen und Tiere ist eine Maulkorbgewöhnung Voraussetzung zum Training.

 

 

Kosten Einzeltraining auf dem Hundeplatz:

 

60 Minuten: 55,-

90 Minuten: 82,50

 

 

Kosten Hausbesuche/Einzeltraining außerhalb:

 

60 Minuten: 70,-*

90 Minuten: 105,-*

 

* zzgl. Fahrtkosten von 1 Euro je Doppelkilometer.

 

News:

Neue Grundkurse ab Januar 2017:

24.01.: Mittwochs, 18 Uhr

27.01.: Samstags, 13 Uhr

08.03.: Donnerstags um 17 Uhr

Leinen los:

Neue Termine für die Gruppenspaziergänge im Januar & Februar

Workshop "Leinenführig an einem Tag":

Sonntag, 04.03., 11:00 Uhr

Erste Hilfe beim Hund:

Freitag, 16.03., 15:00 Uhr

Termine der nächsten Sachkundeprüfungen (Theorie) für Januar bis Februar.

Kontakt

Mo - Fr von 10:00 bis 16:00 Uhr erreichen Sie Anja Mische bei Fragen und für Terminabsprachen  im Büro:

0176 -  21 95 01 82

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Bremen - Training für Mensch und Tier