Workshop: Leinenführigkeit

Wer bestimmt das Geschehen an der Leine: Sie oder der Hund?

 

Die Leinenführigkeit stellt für viele Hundehalter ein zentrales Problem in der Hundeerziehung dar.

Eine fehlende Orientierung des Hundes am Menschen ist nicht nur anstrengend und frustrierend für den Hundehalter, sondern erfahrungsgemäß auch mitursächlich für das Entstehen vieler weiterer Schwierigkeiten wie z.B. Leinenaggressionen in Hundebegegnungen oder die Gefährdung anderer, wenn der Vierbeiner sich an der Leine nicht kontrollieren lässt.

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre individuelle Führkompetenz verbessern und eine grundsätzliche Orientierung des Hundes am Halter herstellen.

 

Max. Teilnehmerzahl: 8 Hunde.

Dauer: 6 Stunden

Kosten: 80,- (aktive Teilnehmer)

               39,- (passive Teilnehmer)

 

News:

Neue Grundkurse:

14.08.: Dienstags, 18:00 Uhr

(ausgebucht!)

16.08.: Donnerstags, 18:00 Uhr

18.08.: Samstags, 13:00 Uhr

(1 Platz frei)

Seminar Hundesprache:

Sonntag, 30.09.2018

(4 Plätze frei)

Intensivkurs Hunde, die Menschen beißen:

01.09., 10:00 Uhr

(3 Plätze frei)

Parcours:

15.08.: Mittwochs, 16:00 Uhr

(1 Platz frei)

Objektsuche:

15.08.: Mittwochs, 17:00 Uhr

Termine zur Sachkundeprüfung (Theorie): 14tägig im Tierheim Arche Noah in Brinkum

Kontakt

Mo - Fr von 11:00 bis 16:00 Uhr erreichen Sie Anja Mische bei Fragen und für Terminabsprachen  im Büro:

0176 -  21 95 01 82

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Bremen - Training für Mensch und Tier