Erste-Hilfe-Kurs beim Hund

- Freitag, 16.03.2018  von 15:00 bis ca. 18:00 Uhr -

Der Begriff „Erste Hilfe“ umfasst alle Maßnahmen, die ein Tierbesitzer bei einem verunglückten und verletzten Tier am Unfallort sofort einleiten kann, um größeren Schaden an der Gesundheit seines Hundes abzuwenden.

 

In der Regel hat jeder irgendwann einmal im Leben einen Erste-Hilfe-Kurs besucht, um verletzten Menschen im Notfall helfen zu können. Bei der ersten Hilfe für den Hund sieht dies erfahrungsgemäß oft anders aus:

 

Welche Kenntnisse werden benötigt, um eine Erstversorgung vorzunehmen? Wie setzt man diese praktisch um?

 

In diesem Vortrag mit praktischen Übungssequenzen erklären und demonstrieren wir Ihnen die wichtigsten Maßnahmen für den Ernstfall.

 

 

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer: ca. 2 ½ bis 3 Stunden

Kostenpunkt: 25,- pro Peson (inkl. Skript)

News:

21.04.: Die tricky sniff dogs treffen sich heute alle um 14 Uhr in der Edisonstraße.

Termine zur Sachkundeprüfung (Theorie): 14tägig im Tierheim Arche Noah in Brinkum

Neuer Welpenkurs:

Dienstags um 15:00 Uhr

- 1 Platz frei -

Neue Grundkurse:

17.04.: Dienstags, 18:00 Uhr

05.05.: Samstags, 13:00 Uhr

Workshop "Kommunikation und Körpersprache":

Sonntag, 27.05., 11:00 Uhr

- nur noch passive Plätze frei -

Kontakt

Mo - Fr von 10:00 bis 16:00 Uhr erreichen Sie Anja Mische bei Fragen und für Terminabsprachen  im Büro:

0176 -  21 95 01 82

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Bremen - Training für Mensch und Tier