Beschäftigung und Auslastung

"Damit es nicht langweilig wird..."

Hunderassen wurden und werden zu bestimmten Zwecken gezüchtet.

 

Wir finden, dass unsere Hunde durchaus das Anrecht auf ein "Hobby" haben. Denn eine sinnvolle Aufgabe bereitet nicht nur dem Hund Freude, sondern stärkt auch das Gemeinschaftsgefühl zwischen Mensch und Tier.

Dabei soll es nicht darum gehen, die Tiere einfach körperlich aufzudrehen und ihnen permanente Action zu bieten, sondern sie zum Mitdenken zu bewegen und vorallem geistig auszulasten:

 

Wunderbarerweise entwickeln sich beim Lernen sowohl bei Menschen als auch bei Hunden immer wieder neue Nervenzellen im Gehirn. Und diese neuen Nervenzellen können sogar im Alter helfen, weiter kognitiv fit und geistig rege zu bleiben.

 

Mit diesem Wissen macht es doch gleich doppelt Spaß, mit seinem Hund zusammen Neues zu lernen und sich gemeinsam  zu beschäftigen!

 

Schauen Sie sich bei Interesse einfach um, welche Angebote wir für Sie und Ihren Vierbeiner im Programm haben.

News:

.

Der Hund aus dem Tierschutz:

Tagesseminar am 08.03.2020

Welpenkurs:

Freie Plätze wieder ab 29.02: Samstags um 12:15 Uhr

Neue Junghundekurse:

15.03.2020: Sonntags um 11:45 Uhr

Termine zur Sachkundeprüfung (Theorie): 14tägig im Tierheim Arche Noah in Brinkum

Kontakt

Sie erreichen Anja Mische im Büro telefonisch unter:

0176 -  219 501 82.

 

Bitte  hinterlassen Sie UNBEDINGT eine Nachricht und Ihre Telefonnumer auf dem AB: Wir melden uns innerhalb von 2 Werktagen (Mo - Fr) bei Ihnen zurück.

Oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Bremen - Training für Mensch und Tier